Gästebuch

update
03.04.15

Autor:
Theo Loy

Titel neu

Chronik Seite 2

20.Juli 1984

Vorstellung der erneuerten Parsberger Tracht im Rahmen eines Hoagarten im Pfarrsaal Don Bosco.
Die Mundartdichterin, Frau H. Mohr-Reuther, führte durch das Programm, Der Bezirksheimatpfleger von Obb.,
Herr Paul Ernst Rattelmüller, hielt  einen Vortrag über die Trachten im Gebiet um München herum und ging
dabei besonders auf die Überlieferungen zur Tracht im Fürstenfeldbrucker Raum und um den Parsberg ein. In
seinen Ausführungen erläuterte P. E. Rattelmüller Einzelheiten der erneuerten Parsberger Tracht

Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von den „Germeringer Buam" und den „Parsberg Sängern".

 41-84 TrachtVorst. Saal 11       37-84 TrachtVorst. Saal 7

Paul-Ernst Rattelmüller                                                           Frau Hildegard Mohr-Reuther
Bezirksheimatpfleger von Oberbayern   

 
44-84 TrachtVorst. Saal 14

                                                

                                                                           Parsbergsänger

 

27. Juli 1984

Das Bayerische Fernsehen berichtete über die Trachtenerneuerung in der Sendung „Ein schönes Wochenende".
Der Beitrag setzte sich zusammen aus einem Kurzfilm über die Großgemeinde, einem Interview mit Paul Ernst
Rattelmüller und einer Vorstellung des Vereins und der Parsberger Tracht im Fernseh-Studio.

 

l. Juli 1985

Mit einem Hoagarten beteiligten sich D'Parsberger an den Germeringer Kulturtagen. In der voll besetzter Aula
der Kirchenschule las der bekannte und beliebte bayerische Volksschauspieler Fritz Straßner (+ 7.2.1993)
aus den Werken von Karl Stieler. Mit dabei: unsere Parsberg-Musi
 

       54-85  1. Hoagartn 9

 

21.September1985

Erste Teilnahme am Oktoberfest Trachten- und Schützenzug in München mit 24 Teilnehmern

       
64-85  Oktoberfestzug 6
69-85  Oktoberfestzug 11

                                                                   Home  Seite 1 Seite 2  Seite 3   Seite 4  Seite 5 Seite 6